für Impfstellen

Für Impfstellen

Fragen, Antworten und Kontakt-Formular

Impfstellen, also Impfzentren, niedergelassene Ärzte sowie Unternehmen mit betriebsärztlichen Impfstraßen, können sich mit uns per Kontaktformular in Verbindung setzen. Wir bieten eine Demonstration des Systems an und klären gemeinsam die nötigen Formalitäten und individuellen Konfigurationen. In der Regel kann die Impfstelle das System nach wenigen Tagen in Betrieb nehmen.
Da es sich um eine Webanwendung handelt, kann die Impfbrücke von jedem internetfähigen Rechner aus benutzt werden. Die Einspeisung der Kontakte erfolgt ganz einfach über den Upload von Excel- oder CSV-Dateien. Die Anwendung selbst wird über Webformulare bedient. Besondere technische Ausstattung oder IT-Kenntnisse werden also nicht benötigt.
Alle Daten, die von der Impfbrücke verarbeitet werden, werden ausschließlich zum Zweck der Terminvergabe im Rahmen der Impfbrücke verwendet, nicht an Dritte weitergegeben, nach dem Stand der Technik gesichert und nach Nutzungsende vollständig gelöscht.

Die Kontrolle über die hinterlegten Datensätze bleibt vollständig bei den Impfstellen und den Impfwilligen. Die Verarbeitung erfolgt DSGVO-konform über Server und Dienstleister in Deutschland.

Impfwillige, die von der Impfbrücke benachrichtigt werden, haben außerdem die Möglichkeit, sich jederzeit mit dem SMS-Stichwort "Löschen" selbst aus dem System auszutragen.

Jetzt Ihre Impfstelle anbinden

Impfstellen können sich gerne über das Kontakt-Formular mit uns in Verbindung setzen. Wir melden uns schnellstmöglich, um die weiteren Schritte zur Anbindung Ihrer Impfstelle mit Ihnen zu besprechen.